backe backe kuchen

Backrezept für Vanille-Mandel-Kipferl

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Vanille-Mandel-Kipferl

Für ca. 60 Vanille-Mandel-Kipferl - Weihnachtsgebäck
300g Weizenmehl (Typ 405)
250g Butter
3 Eigelb (Bio, wegen dem Geschmack)
1 Päck. Vanillezucker
100g Zucker
125g abgezogene, gemahlene Mandeln
Puderzucker zum Bestäuben
Klarsichtfolie
Backpapier

Zubereitung: Vanille-Mandel-Kipferl

Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, eine Mulde in die Mitte drücken und die Eigelbe hineingeben. Den Vanillezucker, den Zucker und die Mandeln drüberstreuen und die Butter in kleine Stücke geschnitten draufsetzen. Das ganze zu einem glatten Teig verkneten. Den Vanille-Mandel-Kipferl Teig in Folie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Vanille-Mandel-Kipferl Teig rausnehmen und noch mal kurz durchkneten. Dann in 4 Teile schneiden und jeweils zu dünnen Rollen formen. Daraus ca. 5cm lange Stücke schneiden und diese in Vanille-Mandel-Kipferl formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen (Umluft: 160°C/ E-Herd: 180°C/ Gas: 3 Stufe). Die Vanille-Mandel-Kipferl herausnehmen, auf ein Kuchengitter legen und noch im heißen Zustand mit Puderzucker bestreuen. Nun die fertigen Vanille-Mandel-Kipferl auskühlen lassen.

Name des Autors: Agata W

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern