backe backe kuchen

Backrezept für Anisringe

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Anisringe

200 g Weizenmehl 405
2 Eier
250 g Zucker
1 Tl. Anispulver
1 Zitrone, abgerieben Schale (Bio, unbehandel)

Zubereitung: Anisringe

Eier und Zucker sehr schaumig schlagen. Mehl, Anispulver und abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntülle füllen. Ringe auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backbleche spritzen. Über Nacht stehenlassen. Das Backblech mit den Anisringe in den vorgeheizten Backofen schieben und auf 175°C (Ober/Unterhitze) schalten und für ca. 20 Minuten backen.



ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern