backe backe kuchen

Backrezept für Aachener Printen

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Aachener Printen II

500 g Weizenmehl (Type 405)
250 g Zuckerrüben-Sirup
200 g Zucker
50 g Butter
15 g Anis
10 g Nelkenpulver
50 g Orangeat, gehackt
1 Prise Kardamom
1 Pck. Backpulver
Milch
Hagelzucker

Zubereitung: Aachener Printen II

Den Sirup mit Zucker und Fett erhitzen, bis der Zucker zerlaufen ist und dann bis zur Handwärme abkühlen lassen. Nun das Gewürz mit dem Orangeat hineinrühren und das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterarbeiten. Den Teig über Nacht kühl ruhen lassen, dann etwa 5 mm dick ausrollen und in 3x8 cm große Rechtecke schneiden, die, auf ein gefettetes, mit Weizenmehl (Type 405) bestreutes Blech gelegt werden. Dann "Aachener Printen" mit Milch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei (180°C Ober/Unterhitze - Umluft 160°C - Gas Stufe 2) für ca. 15 Minuten backen. Fertig sind die "Aachener Printen"!

Name des Autors: Sabiene Ahlers

ZurückZurück zu WeihnachtsrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern