backe backe kuchen

Backrezept für Kürbiswaffeln mit Vanille

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Kürbiswaffeln

300 g Kürbisfruchtfleisch
4 cl Orangenlikör
150 g Butter, weich
4 Eier
1 Prise Salz
2 Vanilleschoten
250 g Weizenmehl (Type 405)
1 EL Mandeln, gemahlen
250 ml Milch
Öl, zum Ausbacken
Puderzucker, zum Bestreuen

Zubereitung: Kürbiswaffeln

Den Kürbis fein raspeln und in kochendem Wasser kurz blanchieren, gut ausdrücken und mit dem Orangenlikör mischen. Die Butter mit den Eiern und dem Salz verrühren, das Mehl, die Milch und die Mandeln langsam dazugeben. Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark auskratzen, unter den Teig mischen und 30 Minuten gehen lassen. Die Kürbisraspel unterheben und das vorgeheizten Waffeleisen einölen. Jeweils etwa drei Esslöffel des Teigs auf das Waffeleisen geben und so nacheinander die "Kürbiswaffeln" ausbacken. Die "Kürbiswaffeln" nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Zu den "Kürbiswaffeln" passen Konfitüre, süß eingelegte Kürbisse, oder nur Schlagsahne.

Name des Autors: Anke H.

ZurückZurück zu WaffelrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern