backe backe kuchen

Backrezept für Spritzgebäck mit Erdbeerfüllung

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Spritzgebäck

Für ca. 80 Kekse
200g Weizenmehl 405
100g Speisestärke
100g Butter
80g Butterschmalz
100g Zucker
1 Ei (Bio, wegen Geschmack)
8EL Milch
10g Vanillezucker
1 Pck. geriebene Zitronenschale

Außerdem:
1 Glas Erdbeerkonfitüre
Backpapier

Zubereitung: Spritzgebäck

Butter, Butterschmalz, Zucker, Ei und die Milch in einer Schüssel schaumig rühren, den Vanillezucker und die Zitronenschal dazugeben und weiter rühren. Das Mehl mit der Speisestärke in die Schüssel sieben und unter die Buttermasse heben. Den Spritzgebäckteig für ca. 30 Minuten kalt stellen. Nun den Spritzgebäckteig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Kreise spritzen und in die Mitte jeweils eine kleine Mulde drücken. Das Spitzgebäck im vor geheizten Backofen (Umluft: 170°C/ E-Herd: 190°C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter das Spritzgebäck erkalten lassen. Die Erdbeerkonfitüre erwärmen, durch ein sieb streichen und in die Mulde des Spritzgebäcks füllen. Das Spritzgebäck mit der Erdbeerfüllung trocknen lassen, dann ist das Spritzgebäck fertig.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern