backe backe kuchen

Backrezept für Omas Schmalznüsse

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Schmalznüsse

Für ca. 48 Omas Schmalznüsse:

250 g Mehl
1 TL Hirschhornsalz
125 g Zucker
2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
70 g Schweineschmalz
60 g Butter
1 gestrichenen TL Kakaopulver
Backpapier

Zubereitung: Schmalznüsse

Mehl, Hirschhornsalz, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mischen.
Schmalz und Butter in Flöckchen darauf verteilen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mit den Händen nochmals zu einem glatten Teig verkneten und den Teig halbieren. Unter eine Hälfte den Kakao kneten.

Aus den Teigen 48 Kugeln formen und die Unterseite mit dem Daumen eindrücken. Die Schmalznüsse auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Gasherd: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Die Schmalznüsse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Name des Autors: Brigitte Meyer

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern