backe backe kuchen

Backrezept für Cookies mit Schokolade

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Cookies

100g Butter
150g Rohzucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1-2 Eier (Bio wegen Geschmack)
250 g Weizenmehl 405
2 Tl. Backpulver
100g grob gehackte Haselnußkerne
250g grob gehackte Schokolade
Schokoladenglasur

Zubereitung: Cookies

Das Mehl mit dem Backpulver in eine Rührschüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter in Flöckchen auf dem Mehl verteilen. Rohzucker, Vanillezucker, und die Eier dazugeben und das alles mit einem elektrischen Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Haselnüsse und die die grob gehakte Schokolade unter den Teig heben. Mit zwei Teelöffeln haselnußgroße Cookies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Cookies im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180°C/ E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 2-3) ca.12 Minuten backen. Die Cookies aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Schokoladenglasur schmelzen und die Cookies damit bestreichen. Wenn die Schokoladenglasur fest geworden ist, sind die Cookies fertig.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern