backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Kalter Griesspudding

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Pudding - Griesspudding I

500 ml Milch
Salz
Zitronenschale
Butter
70 g Griess
1 Eigelb
2 Eiweiss
80 g Puderzucker
Himbeersaft

Zubereitung: Pudding - Griesspudding I

Milch, Salz, Zitronenschale und Butter aufkochen lassen, den Grieß darin einkochen. Wenn die Masse noch warm ist, das Eigelb einrühren.

Die Eiweiße mit dem Puderzucker steif schlagen und ebenfalls unter die Masse mischen.

Den "Grießpudding" in Puddingförmchen füllen, die zuvor mit kaltem Wasser ausgespült wurden und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Servieren: Den "Grießpudding" vorsichtig stürzen und mit etwas Himbeersaft umkränzen.

Name des Autors: Nicole D.

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern