backe backe kuchen

Backrezept für Sesambrötchen

ZurückZurück zu BrötchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Sesambrötchen

375 g Weizenmehl (Typ 550)
1 Würf. frische Hefe
50 g Margarine
1 TL Salz
1 TL Zucker
200 ml lauwarmes Wasser
Sesamsamen

Zubereitung: Sesambrötchen

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die frische Hefe in dem warmen Wasser auflösen. Die Margarine schmelzen. Wasser, Margarine, Zucker und Salz dazugeben, alles ca. 10 Minuten mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis er sich vergrößert hat. Mit Mehl bestäuben und noch mal mit den Händen durchkneten.12 ovale Brötchen aus dem Teig formen, auf ein gefettetes Backblech legen, mit Wasser bestreichen und mit Sesamsamen bestreuen. Nochmals ca.30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen (Umluft auf 180 °C). Die Brötchen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Name des Autors: Simone F.

ZurückZurück zu BrötchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern