backe backe kuchen

"Pignoli"

Backrezepte Rezepte für Kleingebäck  Kekse  Plätzchen Backrezepte Rezepte für Kleingebäck  Kekse  Plätzchen Backrezepte Rezepte für Kleingebäck  Kekse  Plätzchen Backrezepte Rezepte für Kleingebäck  Kekse  Plätzchen
 

Backrezepte Rezepte für Kleingebäck  Kekse  Plätzchen

 

 

 

 

 

Backrezepte Rezepte für Kleingebäck  Kekse  Plätzchen

 

 

 

 

 

Backrezepte Rezepte für Kleingebäck  Kekse  Plätzchen

Zurück zur Kleingebäck-Übersicht              Rezept Download  Rezept zum Download

>Kleingebäck / Pignoli<

Zutaten für den "Pignoli":

Insgesamt ca. 8395 kJ (2005 kcal)

200 g Marzipan-Rohmasse,
75 g Puderzucker,
2 gestr. Eßl.
Mehl,
2 Eiweiß,
ausgeschabtes Mark einer halben Vanilleschote,
Puderzucker zum Ausrollen.
100 g Pinienkerne.

 

Zubereitung des "Pignoli":

Die Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker, Mehl, Eiweiß und Vanillemark gut verkneten. Auf einer mit etwas Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche zu kleinfingerstarken Rollen formen und zu Hörnchen biegen. In den Pinienkernen wenden.
Ein Backblech mit Backpapier auskleiden, die Pignoli drauflegen. In dem auf 160° (Gas Stufe 1) vor geheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten mehr trocknen als backen.
 

Rezept Download  Rezept zum Download

Zurück zur Kleingebäck-Übersicht

 

[Backrezepte] [Brot] [Brötchen] [Kekse Plätzchen] [Kuchenrezepte] [Muffins] [Waffeln]
[Schmalzkuchen] [Torten] [Weihnachtsgebäck [Backbücher]
[Kontakt] [Impressum]